preload preload preload preload
Hintergrundbild ansehen!

Pfarrkirche St. Margaretha (Niederranna) und Filialkirche St. Ulrich (Trandorf)

Pfarrkirche Hl. Margaretha - Landmarke des Spitzer Grabens

Die Pfarrkirche zur Hl. Margaretha in Niederranna liegt zwar im uralten Besitz des Stiftes Göttweig, war jedoch eine adelige Eigenkirche der Besitzer der Feste Oberranna. Im Land bekannte und mächtige Adelsfamilien wie die Kuenringer oder Maissauer hatten die Vogtei über die Kirche. Die Lage über dem Ort bildet mit der hoch gelegenen Burg eine Landmarke im Talkessel des so genannten »Spitzer Grabens«.

Kirchenrechtlich war Niederranna als Vikariat der Pfarre St. Michael zugeteilt und kam mit dieser an das Kloster St. Florian, wurde aber bereits im 13. Jahrhundert zur eigenständigen Pfarre.

Die im Bestand spätgotische Kirche wurde kurz nach der Mitte des 18. Jahrhunderts im barocken Stil völlig um- und ausgebaut. Es entstand ein leicht verzogener, großer, quadratischer Saalbau als Erweiterung des gotischen Altarraums, der mit seinen eindeutigen Kreuzrippengewölben und Resten der Wandmalereien noch als solcher zu erkennen ist.

Der Hochaltar mit dem Altarbild der Hl. Margaretha ist typisch für seine spätbarocke Entstehungszeit. Dasselbe gilt für den rechten Seitenaltar, während in der nördlichen, gotischen Chorkapelle eine viel jüngere Einrichtung auf die Zeit um 1900 hinweist.

Bei der Innenausstattung mischen sich einige Leinwandbilder des bekannten Malers Kremser Schmidt mit Bildern und Skulpturen unterschiedlicher Zeit und Herkunft.

Filialkirche Trandorf

Eine Filialkirche von Niederranna befindet sich in Trandorf im Spitzer Graben, die heutige Kapelle zum hl. Ulrich. Auch sie ist ein schlichter gotischer Bau, dessen Barockisierung insbesondere an der Einrichtung zu sehen ist.

Kirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - FotoKirchen und Klöster - Foto
Kontakt

Niederranna 10 3622 Mühldorf

+43 2713 8247

[fax] +43 2713 8247

pfarramt.muehldorf@aon.at

Pfarre Mühldorf-Niederranna
Schlüssel: +43 2713 8660

Gottesdienste
  • Pfarrkirche Niederranna:
  • 08.30 Uhr
  • Trandorf:
  • 10 Uhr (14-tägig)
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Durch die Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Klicken Sie hier um mehr über unseren Datenschutz zu erfahren.