preload preload preload preload
Hintergrundbild ansehen!

Anfahrt

Das innovative Mobilitätskonzept in der Wachau ermöglicht es ohne Auto in der Region mobil zu sein. Durch die Verknüpfung der unterschiedlichen Verkehrsmittel sind alle Orte und Sehenswürdigkeiten bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Allgemeine Informationen, Links und Fahrpläne finden sich auf der Homepage der niederösterreichischen Mobilitätszentralen unter www.n-mobil.at, ein Routenplaner für den öffentlichen Verkehr unter www.anachb.at.

Anreise mit der Bahn: Die Franz-Josefs-Bahn verbindet Wien und Krems im Stundentakt, regionale Bahnlinien verbinden Krems mit dem Kamptal und mit St. Pölten. Melk ist mit der Westbahn erreichbar. Die Busse der Wachau-Linien sind auf die Fahrpläne der Bahn abgestimmt. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Fahrplanabfrage unter www.oebb.at.

Die Busse der Wachau-Linien WL 1 bis WL 7 verkehren am linken und rechten Ufer der Donau zwischen Krems und Emmersdorf/Melk. Die wichtigsten Umstiegsknotenpunkte liegen am Bahnhof Krems und am Bahnhof Melk, dort sind die Busse an die Franz-Josefs-Bahn bzw. die Westbahn angebunden. Fahrplanabfrage auf www.vor.at.

Die Wachaubahn ist als Ausflugsbahn zwischen Krems und Emmersdorf im Einsatz. Zwischen Bahnhof Melk und Bahnhof Emmersdorf verkehrt der Shuttlebus WL6. Mehr Information und Ticketks auf www.noevog.at.

Die Räder des öffentlichen Radverleihsystems nextbike können täglich und rund um die Uhr an 40 Stationen in der Wachau ausgeliehen werden. Information und Onlineregistrierung auf www.nextbike.at.

E-Mobilität ist in der Pilotregion Wachau ein weiteres attraktives Angebot der umweltfreundlichen, individuellen Fortbewegung. Mehr Informationen dazu auf www.donau.com/de/donau-niederoesterreich/ausflug-bewegen/bewegung/e-mobilitaet/.

Drei Donaufähren und Donauschifffahrtsunternehmen ergänzen das Mobilitätsangebot auf dem Wasser.

Mit der Tageskarte Wachau bietet sich die Möglichkeit alle Busse der Wachau-Linien, sowie die drei Donaufähren einen Tag lang um günstige € 10 zu nutzen. Für Kinder bis zum 15. Lebensjahr kommt die Tageskarte Wachau auf € 5.

anfahrtsplan
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Durch die Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Klicken Sie hier um mehr über unseren Datenschutz zu erfahren.